Bleche Stanzen/Laserschneiden

Wir verfügen über acht Maschinen für die Metallbearbeitungs-Prozesse Stanzen, Nibbeln und Laserschneiden, jeweils ausgestattet mit vollautomatischer Anbindung an unser Material-Lagersystem.
Auf der Stanz-/Nibbelmaschine Trumatic 5000 werden Edelstahlplatinen bis zu 6 mm und Aluminiumplatinen bis zu 8 mm bearbeitet. Zur Bandbreite der bearbeitbaren Materialien dieser Maschine zählen auch Kupfer oder Epoxy-Kunststoffplatten. Mit einer großen Auswahl an Werkzeugen führt die Maschine die gewünschten Stanzungen, Umformungen oder Senkungen durch und schneidet Gewinde aus. Die Stanzmaschine eignet sich vor allem für kleinere und mittelgroße Blechserien mit komplexen Konturen.
Die zwei vollautomatischen Stanz-Laser-Anlagen kombinieren die Prozesse Stanzen und Laserschneiden miteinander. Sie sind flexibel für komplizierte Teile mit speziellen Konturen einsetzbar und führen schnell unterschiedlichste Umformungen aus. Es werden hauptsächlich 6 mm Stahl, 4 mm Edelstahl oder 6 mm Aluminiumplatten verarbeitet mit einem nahezu kratzfreien Ergebnis.
An der High-Speed-Doppelkopflasermaschine HSL 2502C, betrieben mit CO2 Laser, schneiden die zwei Laser synchron zwei Platinen und sind vor allem bei hochvolumigen Teilen sehr effizient. Durch die hohe Laserleistung sind Blechdicken bis 20 mm schneidbar.
Als wahrer Allrounder erweist sich die Amada Faserlaseranlage FOL 3015, denn sie bearbeitet selbst schwer schneidbare Materialien wie Kupfer oder Messing. Bei deutlicher Reduzierung des Energiebedarfs (im vgl. zu CO2Laser) bietet dieses System eine Lösung für jede Aufgabenstellung im Schneideprozess. Präzises schneiden von dünnen Materialien durch den schnellen 3-Achsen Linearantrieb ermöglicht selbst kleine, schwierige Teile-Geometrien.