News

November 2013

Highspeed-Biegezelle bei BVS Blechtechnik

Bei BVS Blechtechnik wird in den nächsten Tagen die innovative Highspeed-Biegezelle TruBend Cell 7000 in Betrieb genommen. Für automatisches Biegen von Kleinteilen gilt TruBend Cell 7000 als besonders schnelles System. Das kommt den Anforderungen von BVS Blechtechnik entgegen, auch kleine Losgrößen mit hoher Produktivität und gleichbleibender Qualität herzustellen.

 

TruBendCell7000
ToolMasterBend

Mit der neuen Highspeed-Biegezelle kann ein erhöhter Teiledurchsatz im Vergleich zu herkömmlichen Biegezellen erreicht werden. Hinteranschläge in leichter Bauweise sowie ein besonders dynamisches Antriebskonzept sind für die schnelle Positionierung der Teile und zur Beschleunigung des Druckbalkens ausschlaggebend. Wichtig für BVS Blechtechnik ist das automatische Rüsten der passenden Werkzeuge, was einen mühelosen Werkzeugwechsel bei kleinen Losgrößen möglich macht. Für einen optimalen Materialfluss sorgen die hauptzeitparallele Beladung der Biegeeinheiten mit Platinen und das Fördersystem mit Förderband für die Ablage der fertigen Teile. Ein weiterer Pluspunkt von TruBend Cell 7000 ist die besonders effiziente Offline-Programmierung, so sind anstehende Aufträge schnell im System gespeichert.

Noch im Dezember wird die Highspeed-Biegezelle bei BVS Blechtechnik in Betrieb genommen und sorgt für ein schnelles und produktives Biegen von Bauteilen. Das neue System ergänzt ideal den modernen und wirtschaftlichen Maschinenpark entlang der gesamten Prozesskette Blech von BVS Blechtechnik.